Mittwoch, 5. Januar 2011

Ferien

...Weihnachten vorbei...

...Neues Jahr gut gestartet...

...voll in dem Feriensportprogramm...

...mit Ski, Snowboard, Eishockey,...

...die Vormittage an frischer Luft...

...Kinder und Ich abends müde...

...zu müde zum filzen...

...weiter so bis Sonntag...

...Und dann beginnt wieder der normale Schulalltag...

...letztes Jahr das letzte Mal vor Weihnachten gefilzt...

 










...Bestellung für weinroten Tischläufer...

...direkt ins Haus geliefert, Auswahl fiel auf den linken, passt dort wunderbar...

...ausstehender Wollbestellung, wunderbare Walliser Schwarznase aus dem Oberland... 

...dann wird bald wieder im neuen Jahr gefilzt...

...hab ja sonst "keine" Wolle zuhause ;-)...

...Projekt sind bestellte Vorhänge und Raumteiler...

...aber zuerst muss der Alltag wieder kommen...

...mit meinen kleinen Zeitinseln...

...euch allen einen hoffentlich guten Start im neuen Jahr...

Kommentare:

  1. Die sehen wirklich wunderschön aus! Ist ja nicht immer einfach, zu wissen was der Kunde im Kopf hat ;))
    LG,
    Frauke

    AntwortenLöschen
  2. liebe grischarte,
    ja gell, die ferienzeit geht viel zu schnell vorbei.... auch wir sind gedanklich ab und zu schon bei der nächsten woche, was steht alles an, was kommt auf einem zu.....der alltag kommt mit riesenschritten näher!!!
    du meine liebe, du weisst gar nicht, wie viele liebe gedanken jeden morgen zu dir kommen, wir geniessen deinen honig soooooo sehr, die familie ist sich einstimmig , es ist der weltallerbeste honig!!!
    sag mal, das mit der schwarznasenwolle aus dem oberland, gibt es da eine möglichkeit,dir etwas abzukaufen oder kann ich bei "deinem lieferanten" auch bestellen??? ich bräuchte so die einen oder anderen ausgesuchten wolllöckchen,wolle von der ersten schur(lamm) und auch ganz "normale" schwarznasenschafwolle(gekardet).
    puh... das wird ein langer kommentar,ich glaub wir mailen uns....
    bis bald!
    gnüssed eui freie ferietäg no ganz,ganz fescht! alles liebi,
    monica

    AntwortenLöschen
  3. Danke danke Monica,
    ja der Honig ist wunderbar fein. Wir haben hier oben noch die grosse Blütenvielfalt, die du einfach in dem Honig schmeckst. Und seit diesem Jahr ist es zusätzlich Demeter- Honig. Es ist für meinen Mann ein wunderbares Hobby, mein Teil daran ist das schleudern und abfüllen.
    Lieber Gruss Esther

    AntwortenLöschen
  4. @frauke, danke für das Kompliment. Ja es ist vielfach schwierig den Geschmack zu treffen drum mach ich immer wieder gerne eine Auswahl. Wenigstens wusste ich das Design, da sie einen in grün bei mir gesehen hatte.
    Dir viel Erfolg im neuen Atelier- Laden. Davon muss ich noch ein wenig weiter träumen, bis die Kinder grösser sind.
    Gruss Esther

    AntwortenLöschen