Donnerstag, 15. Dezember 2011

Türchen Acht


Adventsfenster Acht

da wir unser Bienenwagenstandort  zügeln 
stand er leer auf unserem Parkplatz
Das ladet natürlich ein ihn für unser Dorf- Adventsfenster
umzunutzen.

Nun leuchtet er in aller Pracht in die dunkle Nacht.

Oben fliegen Gross -Töchterchens Engel und ein paar Schneeflocken

und unten in den Flugschlitzen knabbern Klein -Töchterchens Mäuse.

1 Kommentar:

  1. kompliment an die beiden jungen künstlerinnen, sie haben ein wunderschönes adventsfenster gestaltet!!!
    euch allen wünsche ich lichtvolle, gemütliche festtage. es wäre schön, wenn wir uns bald mal sehen, "mir planged" schon auf den honig.....
    habt ihr mal lust zwischen den festtagen vorbeizukommen?
    herzliche grüsse,
    monica

    AntwortenLöschen