Freitag, 11. Januar 2013

Es nimmt Form an


...625...
...komplett...


...ausgelegt für Farbgestaltung...


...sofort Katzen und Kindersicher gemacht...
... Reihe für Reihe aufgefädelt um die Farbfolge beizubehalten...
...nun leider Nähmaschine in Reparaturservice...

...zum Glück liebe Nachbarin...
 ...nun mit alter fast antiker Elna im Schneckentempo...
...doch wenigstens ist der Elan noch ungebremst...
...jetzt hoffe ich auf gute Meldung...


Kommentare:

  1. Boah! Unglaublich! Ich bin schwer beeindruckt! Vielleicht krieg ich irgendwann wenigstens ein solches Kissen hin...
    Herzliche Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Esther,
    na, da kann die Decke nur noch aus Verzweiflung wachsen...
    Ich drück Dir die Daumen, dass es aufwärts geht! Bei uns ist die Bilanz deutlich positiver, seit die Heizung wieder zuverlässig heizt und wir heute abend unter viel Gefluche den Geschirrspüler repariert haben...
    Liebe Grüsse, Stefanie.

    AntwortenLöschen
  3. Durch den zweiten "Winterseuchenschub" stand es grad ruhig um die Decke. Doch seid gestern hab ich meine Maschine wieder zurück und seit heute ist Scharlachentwarnung!!!!!
    Jetzt noch ein ruhiges Wochenende und dann sollte ich wieder arbeiten können.
    Der Keller ist auch wieder sauber und es fliesst wieder alles frei ausgebohrt.
    ALLES GEHT WIEDER AUFWÄRTS!!!

    AntwortenLöschen