Dienstag, 10. Dezember 2013

Mäh...


...mäh...

...gewerkelt mit dem Material Wolle...

...selbergemachtes Papier aus Merinowolle...

...Dämmerungsbedruckt mit Acryl...

...darauf isländische Karakulkopfschafe...

Kommentare:

  1. Ein "Mäh" ist hier angekommen und wird jetzt von mir behütet.Danke für Deine liebevolle "Doppelpost", auch die von heute ist sehr, sehr schön. Ich weiß zwar nicht genau, aus welchem Lied/Gedicht die Zeilen stammen, aber die Zeilen symbolisieren, mit Golddraht umwickelt, das Neue, das aus dem Alten erwächst… Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Esther,
    Ich bin ja keine, die immerzu "Oh wie süüüüüß" quietscht, aber bei Deiner wirklich allerliebsten Schäfchenmarke musste ich schon sehr an mich halten...
    Vielen Dank für Deine beiden hübschen Marken
    LG, Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein herzige Schäfli, alle ganz individuell! Ich freue mich sehr, dass nun eines bei uns hausen darf. Einen ganz herzlichen Dank für deine beiden wunderschönen Marken. Toll, dass du auch zum Filz als Ausgangsmaterial gegriffen hast!
    Liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Esther,
    ich für meinen Teil habe so doll gequiekt vor entzücken!
    Das Schäfchen gestern und die Buchzeile von heute ....
    es könnte behaglicher nicht sein!
    DANKE!
    Ich bin so glücklich, auch jetzt wieder bei der Adventspost dabei zu sein!
    Zauberhafte Grüße... Katja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Esther, sooooo schön ist deine Marke- vielen Dank dafür!!!!! Und es tut mir echt leid, dass meine immer noch nicht da sind- ich kann mir echt nicht erklären, woran das liegt! Ich hoffe, sie kommen in den nächsten Tagen und gefallen dir. Hab wunderbare Resttage im alten Jahr- und einen guten Start in das neue!
    Viele Grüße vom Schloss,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Esther, sooooo schön ist deine Marke- vielen Dank dafür!!!!! Und es tut mir echt leid, dass meine immer noch nicht da sind- ich kann mir echt nicht erklären, woran das liegt! Ich hoffe, sie kommen in den nächsten Tagen und gefallen dir. Hab wunderbare Resttage im alten Jahr- und einen guten Start in das neue!
    Viele Grüße vom Schloss,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja,
    es ist schon komisch kann seid einiger Zeit bei vielen Seiten keine Kommentare mehr schreiben, sie verschwinden einfach- oder ist mein Kommentar bei dir angekommen?

    Apropos deiner Marken- die Post ist diese Tage doch ziemlich gefordert - deine Marken kommen gewiss noch.

    AntwortenLöschen