Donnerstag, 15. Mai 2014

Weiter geht's...

...nach kurzer Handpflegezwangspause geht's weiter...


 ...noch liegen sie flach die Wilden...
...es wird gerollt und gerollt und gerollt...
...geworfen, zerknautscht und wieder gestreichelt...


 ...genäht und gebohrt und befestigt...


 ...das Alpenschaf darf mal abhängen...


...ein wilder Hornling ist am abtropfen...


 ...die Sauerei verlagert sich in die unteren Bereiche...


...zur Krönung darf dann noch aufgeräumt werden...



...aber frühstens nächste Woche...

Kommentare:

  1. also, hier nochmal (weil ich eigentlich lieber in blogs kommentiere und vorher auf facebook, das war so spontan!):
    ich bin sehr gespannt drauf, wie das tönt! und freue mich sehr darauf, mit gutem grund auch in diesem jahr mit meinen eltern den klangweg in lohn anzusteuern - ich hab ohnehin schon die ganze zeit überlegt, ob man das nicht auch einfach noch ein zweites mal anschauen kann... liebe grüsse, stefanie.

    AntwortenLöschen
  2. Ja mach das und dann an einem Samstag oder Dienstag, dann kannst du nämlich gleich in das neue herzige kleine Kaffee Fortuna im Dorf bei Wilma. Dort gibt's feinsten vorgebrühten Kaffee und feine Leckereien.

    AntwortenLöschen